Mittwoch, 26. Oktober 2011

Outlook mit iCloud synchronisieren

Um auf seinem Windows-Rechner Outlook mit seinem iPhone, iPad oder Mac zu synchronisieren, bietet Apple auch für Windows-Nutzer die Möglichkeit, per iCloud seine Outlookdaten online zu speichern und zwischen den einzelnen Geräten zu synchronisieren. Für Windows wird zuerst das iCloud-Control-Panel benötigt, welches auf der folgenden Seite zum kostenlosen Download bereitsteht:

http://support.apple.com/kb/DL1455?viewlocale=de_DE


Das Tool ist unter Windows Vista SP2 und Windows 7 lauffähig.

Nach der Installation meldet sich der Anwender mit seiner Apple-ID am Control-Panel an und kann daraufhin E-Mails, Kontakte, Kalender & Aufgaben sowie Lesezeichen und Fotos zum Synchronisieren auswählen. Nach einem Klick auf „Übernehmen“ wird der Datenaustausch gestartet und in Zukunft alle Daten aktuell gehalten.

Weiterführende Links: