Donnerstag, 5. Juni 2014

Outlook synchronisieren – so synchronisieren Sie Outlook zwischen Ihren PCs

Wer mehr als einen Rechner im Einsatz hat, kennt das Problem: Outlookdaten wie E-Mails, Kontakte und Termine, die am Desktop-PC auflaufen und erstellt werden, sind auf dem Laptop nicht aktuell und müssen mühselig manuell nachgetragen werden.

Damit die Daten auf beiden PCs immer gleich sind, egal an welchen PC Sie gerade arbeiteten, wird eine Outlook-Synchronisation benötigt. Die Software SimpleSYN ist ein Synchronisationsprogramm für Outlook und sorgt dafür, dass alle Änderungen sofort zwischen den PCs synchronisiert werden.
Beispiel: Sie erhalten auf dem Desktop-PC eine E-Mail oder erstellen im Kalender einen neuen Termin. Durch SimpleSYN wird die E-Mail sofort in den Posteingang des Laptops synchronisiert und der Termin im Kalender eingetragen. Wenn Sie am Laptop eine Änderung vornehmen, zum Beispiel den Lesestatus einer E-Mail auf „gelesen“ markieren, dann wird diese Änderung sofort auf dem Desktop-PC zurück synchronisiert.

Zur Synchronisation können Sie alle Ordner in Outlook auswählen, also nicht nur die Standardordner (Posteingang, gesendete Objekte, Kalender, Kontakte, Notizen, etc.), sondern auch alle selbst erstellen Ordner und Unterordner. Die Synchronisation erfolgt dabei im Hintergrund, Sie brauchen also keinen Button „Jetzt synchronisieren“ etc. zu drücken. Während der Synchronisation werden die Daten nicht in der Cloud zwischengespeichert, Ihre Daten sind somit jederzeit sicher und geschützt.

Falls die PCs nicht im Heimnetzwerk miteinander verbunden sind sondern auch unterwegs über das Internet abgeglichen werden sollen, so ist dies mit der SimpleSYN Business-Edition möglich.

Synchronisierungseinstellungen
Die Synchronisation erfolgt hier wahlweise im lokalen Netzwerk oder unterwegs via Internet. Für diejenigen, die nur eine Synchronisation lokal benötigen, ist die Standard-Edition die richtige Wahl.

SimpleSYN bietet Ihnen:

  • Eine vollautomatische Synchronisation
  • Synchronisation im LAN und wahlweise über das Internet
  • Keine Einschränkung bei der Auswahl der Ordner
  • Jederzeit sicherer Datenaustausch durch Verschlüsselung und Verzicht eines Cloud-Services
  • Lifetime-Lizenzen mit dauerhafter Nutzung

Die Software kann vor dem Kauf umfassend getestet werden. Unter www.simplesyn.net finden Sie eine Testversion, die 30 Tage lang eingesetzt werden kann.