Freitag, 28. September 2012

Outlook Quick-Tipp: E-Mails später versenden, so funktioniert es!

Unter Outlook 2010 haben Sie die Möglichkeit, eine E-Mail zu einem bestimmen Zeitpunkt aus zu verschicken, die E-Mail wird bis zur Versendung im Ordner Postausgang gespeichert.

So funktioniert es:
 
  • Klicken Sie im Outlook Menü auf Start > Neue E-Mail-Nachricht
  • Im Tab Optionen > Bereich "weitere Optionen" klicken Sie auf den Button "Übermittlung verzögern"
  • Anschließend öffnet sich der Eigenschaften-Dialog, wo Sie unter den "Übermittlungsoptionen" die Option "Übermittlung verzögern bis" aktivieren und danach Datum und Uhrzeit für die Übermittlung einstellen können
  • Schließen Sie den Dialog und klicken auf "Senden". Die E-Mail wird bis zur Versendung im Ordner "Postausgang" gespeichert